BÜRGERBUS Edewecht e.V.
 

Impressum / Datenschutzerklärung

Impressum des BÜRGERBUS Edewecht e.V.

BÜRGERBUS Edewecht e. V.
Viehdamm 35 b
26188 Edewecht

Telefon: +49 (0)4405 / 77 87

E-Mail: mail@bürgerbus-edewecht.de

Gemeinschaftlich vertretungsbefugt:

1. Vorsitzender:

Hans-Wilhelm Albert, Viehdamm 35 b, 26188 Edewecht, Telefon: +49 (0)4405 / 77 87

2. Vorsitzender:

Andree Hoffbuhr, Zur Espergöhler Bäke 3, 26188 Edewecht, Telefon: +49 (0)4405 / 69 99

Kassenwartin:

Josefine Hinrichs, Küstenkanalstr. 34, 26188 Edewecht

Schriftführer:

Rainer Schwarz, Verbindungsweg 57 a, 26188 Edewecht, Telefon: +49 (0)4486 / 944 31

 

Das Impressum gilt für: https://bürgerbus-edewecht.de

 

Registergericht:     Amtsgericht Oldenburg
Registernummer:   Vereinsregister 201622

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 308623947

Verantwortlich i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:   Hans-Wilhelm Albert, Viehdamm 35 b, 26188 Edewecht

Datenschutzerklärung des BÜRGERBUS Edewecht e.V.

Der Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts der Europäischen Union, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (‚DSGVO‘). Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten und über die Datenschutzrechte im Rahmen der Nutzung der Webseite des Vereins BürgerBus Edewecht e.V. (der Verein).

1.     Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Vorsitzender: 

Hans-Wilhelm Albert

Viehdamm 35 b
26188 Edewecht

E-Mail: hans-wilhelm.albert@ewetel.net

Tel.: 04405 / 7787

2.  Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Darunter sind alle Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (betroffene Person). Hierunter fallen z.B. Daten zu Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber auch Informationen, die während der Nutzung der Webseite notwendigerweise entstehen, wie zum Beispiel IP-Adressen, Session-ID, Browser des Endgeräts sowie Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung.

3.     Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über Art, Umfang, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenver-arbeitung bei der Nutzung unserer Webseite.

3.1.  Besuch der Webseite

Die Daten über die IP-Adresse, den Browser des Endgeräts sowie über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung werden vom Verein nicht verarbeitet. Die Nutzung der Webseite hinterlässt nach dem Verlassen der Webseite bei uns keine personenbezogenen Spuren.

3.2.  Kontaktaufnahme über Kontaktformular oder eMail

Wenn Sie das Kontaktformular oder die angebene eMail-Adresse nutzen, um uns eine Mitteilung zu senden, dann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 lit. a) oder b) DSGVO, um Ihre Mitteilung der Anfrage zu bearbeiten.

3.3.  Beantragung der Mitgliedschaft

Wird das auf der Webseite bereitgestellte Formular verwendet, um die Mitgliedschaft im Verein zu beantragen, dann werden die Daten bei Aufnahme als Mitglied für den sich aus der Mitgliedschaft ergebenden Zweck verarbeitet. Mit dem Beitritt eines Mitglieds verarbeitet der Verein die folgenden Daten: Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Bankverbindung, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mitgliedsnummer.

4.     Datenverarbeitung in Drittländern

Wir verarbeiten keine Daten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (Drittland).

5.     Betroffenenrechte

Die Personen, deren Daten wir verarbeiten, haben die im Folgenden genannten Rechte:

Auskunftsrecht: Das Recht, Auskunft über die zur Person gespeicherten Daten zu erhalten.

Berichtigungs- und Löschungsrecht:   Das Recht, die Berichtigung falscher Daten und – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – die Löschung von Daten zu verlangen.

Einschränkung der Verarbeitung: Das Recht zu verlangen, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzuschränken, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Datenübertragbarkeit: Das Recht zu verlangen, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, die von der betroffenen Person bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Widerspruch gegen Datenverarbeitung:   Das Recht, aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse des Vereins“ (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) beruht. Sofern vom Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht wird, werden die Daten nicht weiter verarbeitet, es sei denn, der Verein kann entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiter-verarbeitung nachweisen, die gegenüber den Rechten der betroffenen Person überwiegen.

Widerruf der Einwilligung: Das Recht, eine dem Verein erteilte Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen zu dürfen, soweit nicht auch eine gesetzliche Erlaubnis für die Verarbeitung vorliegt. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten bis zum Widerruf bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen, weil nach Ansicht der betroffenen Person die Verarbeitung ihrer Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt. Die Beschwerde kann bei der Datenschutzbehörde eingereicht werden, die für den Wohnort bzw. das Land der betroffenen Person zuständig ist oder an die für den Verein zuständige Datenschutzbehörde (Landesbauftragte für den Datenschutz Niedersachsen).

6.     Links zu Angeboten Dritter

Webseiten anderer Anbieter, auf die die Webseite des Vereins verlinkt, wurden und werden von Dritten gestaltet und bereitgestellt. Der Verein hat keinen Einfluss auf Gestaltung, Inhalt und Funktion dieser Dienste Dritter und ist für die von diesen Dritten erfolgende Datenverarbeitung weder zuständig noch verantwortlich.

Stand: 25.5.2018